Projektwoche vom 18.3.- 22.3.2019 am FÖZ

Die Schüler der Grundstufe beschäftigten sich in der Woche mit dem Buch „Der Regenbogenfisch“. Als Ergebnis entstand eine Aufführung eines kleinen Theaterstücks. Mit Hingabe übten die Schüler das Lesen und Sprechen in verteilten Rollen. Jeder hatte seine Aufgabe und war entweder ein Fisch im Ozean oder Erzähler. Die Kinder bastelten  sich Kostüme, Glitzerfische und gestalteten ein eigenes Buch. Passend dazu beschäftigten wir uns weiterhin mit dem Thema Wasser. „Was schwimmt und was sinkt“, war die Frage. Dazu führten wir verschiedene Experimente durch. Oft waren die Kinder über das Ergebnis verblüfft. Wir bastelten Flöße aus Holz, falteten Dampfer und kleine Segelschiffe. Höhepunkt war der Wandertag am Donnerstag zum Ochsenauge im Park. Dort schickten wir die Schiffe in der Ilm auf die Reise. Es war eine schöne Woche mit vielen überraschenden Ergebnissen, die Lust auf mehr gemacht hat.

Die Schüler der Oberstufe hatten sich für die Projektwoche das Thema „Andere Länder- andere Sitten“ gewählt. Die Klassen 8a und 9a suchten im Internet Gerichte aus anderen Ländern, stellten Speisekarten her, bastelten Tischschmuck und luden sich zum gegenseitigen Kochen und gemeinsamen Verzehren des Gekochten ein. Die Hauptattraktion war das hawaiianische Essen „Loco Moco“. Die Schüler der Klasse 9b gingen den Osterbräuchen in anderen Ländern auf die Spur. Es wurden Plakate erstellt und eine italienische Ostertorte sowie australische Osterbrötchen gebacken. Die Schüler der Klasse 8/9b beschäftigten sich mit der EU, suchten u.a. typische Kinderspiele und landestypische Bauwerke und Sehenswürdigkeiten aus, die sie auf Schautafeln zeigten.

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.