Eine Reise ins Vorwärts und Rückwärts

Heute durften unsere KLEINEN bis klasse 5/6 ein Schulhofkonzert unter besonderen Bedingungen erleben. Abstandsmessung zwischen den Stühlen, mehr noch zu den Akteuren, den jungen Musiker*innen der Hochschule für Musik Weimar. Da Regen drohte verlagerten wir das Konzert in die Glashalle, auch dort mit Türen und Fenster auf Durchzug.

Vier junge Musiker*innen erzählten die Geschichte des Köhlerssohn, der kein Köhler werden konnte, dafür aber den Mond groß und klein machen konnte.  Es gab das Böse auf dem Weg durch die Welt, es gab das Gute auf dem Weg in die Welt. Die Musik schaffte es, das Gute wachsen und das Böse schrumpfen zu lassen… Wenn es so einfach geht!

Herzlichen Dank an die Musiker*innen Rosa Hagendorf (Violine), Mihail Cunetchi (Akkordeon), Luzia Ernst (Gesang/Sprecherin), und Ricarda Glöckler (Viola) und natürlich an Frau Wiegerin von „Live Musik Now Weimar“ für einen zauberhaften Moment im Schulalltag.

 

 

Zum Verein Live Musik Now Weimar: Wir fördern junge Musiker und Musikerinnen, indem wir ihnen die Gelegenheit geben, sich in der Kunst des Vortragens zu üben und den Zugang zu den besonderen Bedürfnissen ihres Publikums zu finden. Wir organisieren eintrittsfreie Konzerte u.a. in Krankenhäusern, Hospizen, Behindertenstätten oder Gefängnissen. Ehrenamtliche Live Music Now Mitglieder stehen in engem Kontakt mit den sozialen Einrichtungen und den Musikern. Sie versuchen, alle Interessen zu koordinieren und begleiten jedes Konzert vor Ort. Wir arbeiten eng mit der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, dem Deutschen Nationaltheater und der Staatskapelle Weimar zusammen. In einem Auswahlverfahren werden junge hervorragende Instrumentalisten, SängerInnen und Ensembles von einer Jury, bestehend aus Hochschulprofessoren und Dozenten, nach strengen musikalischen Kriterien ausgewählt und in die Förderung aufgenommen. Für ihre Auftritte erhalten die Künstler ein aus Spendengeldern finanziertes Stipendium. Der gemeinnützige Verein ist auf Spenden angewiesen und stellt Spendenquittungen aus. Sowohl Einzelspender als auch Firmensponsoren sind willkommen. 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.