Schüler bauen ein neues Hochbeet

Mit gemeinsamen Kräften bauten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 6 und 8 ein neues Hochbeet für den Schulgarten. Zunächst musste das alte, unansehnliche Hochbeet abgerissen werden. Dazu nutzten wir verschieden Gartengeräte wie Spaten, Schaufel und Schubkarre. Die vielen Steine waren wirklich schwer, aber wir haben es gemeistert. Nun begann der Neuaufbau unseres Beetes Es sollte ein Rechteck aus Trockenmauern entstehen. Zu Beginn, legten wir die erste Reihe großer Steine aus und verfüllten sie mit Erde. Immer weiter stapelten wir die Steine übereinander und achteten dabei darauf, dass keine Kreuzfugen entstehen. So wird die Trockenmauer stabiler. Nun könne im Frühjahr Insekten und Krabbeltiere einziehen und die ersten Kräuter für die Schülerfirma gepflanzt werden.

SUS Klasse 6/8a

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.