Präsenzunterricht für unsere Abschlussschüler*innen

Unsere Schüler*innen, die im Schuljahr 2020/2021 an einer zentralen Abschlussprüfung teilnehmen, kommen ab morgen, 12.01.2021 in die Schule. Es gibt prüfungsbezogenen Unterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch. Die Erstellung der Projektarbeit ist ebenso berücksichtigt.

Es gelten die Hygienebedingungen/ Infektionsschutzkonzept unserer Schule. Die Schüler*innen der Klasse 10 bleiben in ihrem Klassenverband, ebenso wie die Schüler*innen der Klasse 9 in ihrer Klasse. Insgesamt gilt die Prüfungsgruppe als eine feste Kohorte, unterrichtet von einem festen Kollegenstamm, unter Einhaltung der Abstandsregelungen.

Die Unterrichtstage in Präsenzzeit sind am 12./13./14.01.2021 und am 18./20./22.01.2021. Ergänzend und vertiefend findet das Häusliche Lernen statt. Danach gehen die Schüler*innen in die Winterferien. Wir beginnen um 8:00 Uhr und enden entweder nach drei oder vier Unterrichtsstunden Intensivlernen im Präsenzunterricht.

Wir bitten im Vorfeld um eine Selbstauskunft zum Gesundheitszustand. Die Klassenlehrerin hat dazu ein Formular.

Wir wünschen euch einen guten Start und maximalen Lernerfolg.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.