Exkursion zum Teich

Am 11.5.2021 startete die Klasse 5 eine Exkursion, um den Lebensraum Teich zu erkunden. Nachdem sich die Schüler in den vergangenen Wochen im Unterricht mit den Lurchen beschäftigt hatten, wollten wir sie nun in der Natur erleben.

Wir fuhren mit dem Bus nach Ettersburg und kamen nach einer kurzer Wanderung an einen Teich. Ausgestattet mit einem Becher und einer Lupe machten wir uns auf die Suche nach den versprochenen Kaulquappen. Es dauerte nicht lange und wir hatten sie entdeckt. Sie waren noch sehr klein, denn sie hatten noch keine Hinterbeine. Aber neben den Unmengen von Kaulquappen konnten wir noch viele andere Tiere entdecken. Zuerst erschreckte uns ein Stockentenpaar, das neben uns aufflatterte. Dann konnten wir Fische, Wasserschnecken, Blutegel und Molche im Teich sehen. Auf dem Wasser gab es Wasserläufer zu beobachten. Als wir um den Teich liefen, sprangen vor unseren Füßen die Frösche hinein. Immer wieder flogen Libellen um uns herum und setzten sich sogar auf unseren Arm.

Die Zeit am Teich verging bei schönstem Sonnenschein so schnell und wir mussten uns auf den Rückweg machen. Mit einem beeindruckenden Froschkonzert verabschiedeten uns die Frösche.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.