Ukraine Krieg

Am 24. Februar 2022 sind russische Truppen in die Ukraine einmarschiert. Damit hat Russland einen Krieg begonnen und das Völkerrecht gebrochen. Nach dem Völkerrecht müssen alle Staaten die Grenzen anderer Länder achten.

Unsere Kinder und Jugendliche sind derzeit direkt oder indirekt mit dem Krieg in der Ukraine konfrontiert. Im Internet und den Sozialen Medien kursieren neben Informationen auch Falschnachrichten, die darauf zielen, Angst und Schrecken zu verstärken. 

Wir reden in unserer Schule mit unseren Kindern und Jugendlichen über ihre Ängste und Sorgen zum Ukraine Krieg. Zum Einen beantworten die Pädagog*innen als Bezugspersonen im täglichen Alltag Fragen. Zum Anderen können unsere Schüler*innen, dass was sie aktuell bewegt und was so schwer zu begreifen ist, an einer Präsentationswand ausdrücken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.