Projekttag der Oberstufe

Am 29.9.2017 erlebten die Klassen 7a, 7/8b, 8a und 8b, die gesamte Oberstufe unseres FÖZ, einen besonderen Projekttag. Unter dem Motto „Gemeinsam aktiv sein“ verbrachten die Schüler mit ihren Pädagogen einen Tag im Kletterwald Hohenfelden.

Der erlebnisreiche Tag begann 8:00 Uhr an der Schule. Ein Bus holte uns ab und fuhr uns nach Kranichfeld. Von dort wanderten wir die drei Kilometer zum Kletterwald. Nachdem alle Schüler und Pädagogen ihre Klettergurte unter fachmännischer Anleitung angelegt bekamen, folgte eine Einweisung in die Sicherheitsvorschriften im Kletterwald. Wir staunten nicht schlecht, denn unser Einweiser war Mario, ein ehemaliger Schüler, der im Sommer 2017 seinen Abschluss an unserer Schule machte. Dann ging es los. Die ersten Schüler stürmten voran und probierten sich gleich an einem anspruchsvollen Parcours aus. Andere gingen das Ganze etwas vorsichtiger an, wurden aber zusehends sicherer. Je nach Mut und individueller Belastbarkeit wurde die Kletterzeit mit spontan wechselnden Kletterpartnern , völlig unabhängig aus welcher Klasse und ob es ein Junge oder ein Mädchen war, bis zur letzten Minute ausgenutzt. Zum Glück holte uns der Bus am Kletterwald ab, denn wir waren ganz schön geschafft.

An diesem Tag merkte jeder Schüler, dass man alleine schlecht klettern kann und gemeinsame Aktivitäten Spaß machen. Es ist schon sehr hilfreich, wenn vor und hinter einem jemand klettert, der Tipps gibt oder Hilfe leistet.  Nach dem gelungenem Tag waren wir uns einig, dass wir so einen Tag gern wiederholen möchten.

 

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein

Wahl der Geschäftsleitung der Schülerfirma

Am 28.9.2017 wählten die Mitglieder der Schülerfirma ihre neue Geschäftsleitung, nachdem die alte Leitung der Schülerfirma nicht mehr an unserem FÖZ lernt. Drei Mitglieder kandidierten für die Wahl der Geschäftsleitung. Durchgesetzt hat sich Pascal Sch. aus der Klasse 10b. Sein Stellvertreter ist Benito K. aus der Klasse 8b.

Wir wünschen beiden Schülern eine gute Zusammenarbeit im Sinne der Schülerfirma.

Veröffentlicht unter Allgemein

Beratungsstellenrallye

Am 27.9.2017 führten die Klassen 8a und 8b eine Stadtrallye der besonderen Art durch. Jeweils eine Jungen- und Mädchengruppe besuchte fünf Beratungsstellen der Stadt. So lernten alle Schüler die Suchthilfe, die Aidshilfe, den Allgemeinen Sozialen Dienst, den Kinderschutzdienst und das Kinderhaus kennen. Die Schüler wurden in allen Stellen offen empfangen. In einer lockeren Gesprächsrunde wurde ihnen erklärt, für welche Probleme die entsprechende Beratungsstelle der richtige Anlaufpunkt für Betroffene Personen sein kann.

Veröffentlicht unter Allgemein

Campustag an der Bauhaus-Uni Weimar

Die Klassen 5/6a und 5/6b besuchten mit ihren Pädagogen am 20.09.2017 im Rahmen der Kinderuni Vorlesungen über die Tierwelt. Es waren sehr interessante Beiträge. Wir haben erfahren, wie Tiere sich in der Natur tarnen und wie das Leben in einem Bienenstock organisiert ist.

Die Klasse 7a besuchte die Mathematikvorlesung „Alles ist Zahl“. Dabei erhielten die Schüler/innen einen  interessanten Einblick über Zahlensysteme vergangener Tage. Wir staunten nicht schlecht, dass die ersten Zahlenmengen bereits vor 30000 Jahren erfunden wurden und zunächst sehr simpel waren. Auch wenn die Vorlesung gegen Ende für fast alle Beteiligte fachlich sehr anspruchsvoll wurde, war es ein gelungenes Lernen am anderen Ort.

Veröffentlicht unter Allgemein

Ein Projekttag zu „Tschick“

Am 14. September fand ein gemeinsamer Projekttag der neunten Klassen des FÖZ Weimar statt.

Im Vorfeld erarbeiteten die Schüler der Klasse 9a mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Hoffmann, eine Einführung zum Buch und Film „Tschick“, die sie dann der Klasse 9b darboten. Anschließend sahen sich  beide Klassen den Film an. Nach einer kurzen Reflexion wurde in Verantwortung der Klasse 9a ein Wissensparcours durchgeführt. An 6 verschiedenen Stationen, an denen Fragen zum Film und zum Buch, Steckbriefe zu den Hauptpersonen, Wortbedeutungen usw. beantwortet bzw. aufgearbeitet wurden, saßen jeweils 2 Schüler der Klasse 9a zur Unterstützung. Am Ende erarbeiteten die Mädchen und Jungen der Klasse 9b eine Mappe mit Unterrichtsmaterialien und zu diesem Projekttag.

Die Schüler der Klasse 9b möchten sich auf diesem Weg herzlich für diesen gelungenen Unterrichtstag bei ihrer Partnerklasse und Frau Hoffmann bedanken.

Die Schüler der Klasse 9b

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein

Teilnahme am Benefixlauf 2017

Am 13.9.2017 fand der diesjährige Benefixlauf in Weimar statt. Seit nunmehr 10 Jahren erfreut sich der Spendenlauf großer Beliebtheit und jährlich werden es mehr Teilnehmer. In diesem Jahr wird mit dem Erlös das Projekt „Jugend gegen Gewalt“ der Stiftung Georg Haar unterstützt. Bereits zum „Integrativen Sportfest“ am 6.9.2017 veranstaltete unser FÖZ einen „Mini- Benefixlauf“. Der Erlös der gelaufenen Runden wurde auf das Spendenkonto für das diesjährige Projekt übermittelt.

Offensichtlich besitzt unser FÖZ viele lauffreudige Schüler, sodass sich am 13.9.2017 um 17: 30 Uhr abermals 5 Teams trafen, um am Benefixlauf im Stadion ihre Runden für den guten Zweck zu drehen.

Bei angenehmen Temperaturen und bester Stimmung wurde in diesem Jahr eine Rekordsumme von über 30000€ erlaufen.

Veröffentlicht unter Allgemein

Mehr als ein Ländersteckbrief

In diesem Schuljahr bearbeitet die Klasse 9b, in Vorbereitung einer Jahresarbeit, das fächerübergreifende Projekt „Ländersteckbrief“. Ihn allein mit dem Schulbuch zu bearbeiten, gelingt natürlich nicht. Die Schüler nutzen deshalb alle Einrichtungen und Möglichkeiten, die sie zum Wissenserwerb bekommen können: die Stadtbücherei, Reisebüros und Lebensmittelmärkte, den Atlas, das Lehrbuch und das Internet, …, fragen Lehrern, Eltern und Mitarbeitern o.g. Einrichtungen „Löcher in den Bauch“ und können eigene Erfahrungen von Urlaubsreisen gut mit einbringen.

Für diese Arbeit haben sich die Schüler in 9 Arbeitsgruppen zusammengefunden und sich jeweils ein Land ihrer Wahl ausgesucht, welches sie allumfassend vorstellen und so präsentieren wollen, dass man Lust bekommt, es zu besuchen.

Die Schüler werden Polen, Indien, Großbritannien, die Vereinigten Staaten von Amerika, Finnland, Italien und Deutschland in einem Vortrag, einer PPP, als Plakat, aber auch kulinarisch und musisch vorstellen. Dabei wird in allen Unterrichtsfächern Bezug auf dieses Projekt genommen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein

Eine Projektwoche bei Radio Lotte

Wie entsteht und wie wirkt Werbung? Wie nutzen die Parteien Werbung für ihren Wahlkampf? Wie entstehen eigentlich die Werbespots der Parteien? Auf all diese Fragen bekamen die Schüler der 9. und 10.Klassen bei Radio Lotte Antwort und konnten ihr neu erworbenes theoretisches Wissen innerhalb eines Projektes in der Woche vom 11.-15.9.2017 praktisch umsetzen. So konnten die Schüler schließlich mit Stolz ihre selbst produzierten Radiowerbespots präsentieren. Eine runde Sache!

Vielen Dank den Projektleitern Detlef, Anna und Elena!

Veröffentlicht unter Allgemein

14. Integratives Sportfest

 

Das 14. Integrative Sportfest erlebten wir am 06.09.2014 als ein gelunges Fest der Begegnung. Mit uns gefeiert haben die Schüler*innen unseres FÖZ und des FÖZ Landenbergerschule, der GS Cranach, GS Schöndorf, GS Legefeld, der GS Parkschule, der GS Albert Schweitzer, der GS Falk, der RS Pestalozzi, der RS Parkschule, der TGS Jenaplan, der TGS Carl-Zeiss, des Goethegymnasiums.

Herzlichen Dank allen Akteuren, den Unterstützer*innen, so die Schüler*innen der Beruflichen Schule für Gesundheit und Soziales, den Kollegen des Stadtsportbundes und des ADAC, den Helfern des DLRG, der Percussiongruppe der Regelschule Pestalozzi, der Schülerband „The Elefant“ der TGS, den Unterstützern der Schülerfirmen des FÖZ und der RS Parkschule, und all den Kolleg*innen um das Organisationsteam Frau Stiebert, Frau Haase, Frau Henning. Danke an den Hausi und die Truppe im Hintergrund.

Unser Dank gilt den Sponsoren der Weimarer Wohnstätte GmbH, der Sparkasse Mittelthüringen, den beiden Fördervereinen unserer Schule, der Klasse 3 der Grundschule Legefeld und dem Rotary Club Weimar. Danke auch an Herrn Kleine, Bürgermeister der Stadt Weimar für die unkomplizierten Genehmigungen, an Frau Böhnki für die Gutscheine, an die AOK für die Urkunden und Preise…, an Frau Heansel  und Herr Zirkel fürs Kommen und Daumendrücken….Danke an Alle die an unser Fest glauben.

 

Veröffentlicht unter Allgemein

Ein gelungener und schöner Start

Die Klassen 7a & 8a absolvierten zu Beginn des Schuljahres zwei gemeinsame Tage, um außerhalb der Schule zu lernen. Am 15.8.2017 besuchte sie das Freibad in Bad Sulza. Einige Schüler nutzten die Möglichkeit, das Schwimmabzeichen in Bronze abzulegen. Am 18.8.2017 erlebten beide Klassen in der Wissenschaftsausstellung „Imaginata“ in Jena einen anschaulichen Einblick in physikalische Gesetzmäßigkeiten.

Veröffentlicht unter Allgemein