Integratives Sportfest

Das Integrative Sportfest findet jedes Jahr im September im Staatlichen regionalen FÖZ Herderschule statt. Auf dem Gelände wetteiferten ca. 500 Schüler/innen aller Schulformen aus Weimar und dem Weimarer Land um sportliche Erfolge. Kinder mit und ohne Behinderung erobern Sport- und Spaßstationen, liefern sich faire Wettkämpfe. Die Teams der Schulen erlaufen beim „Minimixlauf“ als kleiner „Benefixlauf“ Spenden für Weimarer Projekte. Dafür gibt es für jede Starter/in das aktuelle Benefixlauf T-shirt. Es findet ein integratives Fußballspiel statt. Der ADAC begleitet einen Fahrradparcours, der Stadtsportbund Weimar bietet Hüpfburg und eine Kastenrutsche. Schüler/innen der Weimarer Schulen bieten ein schaulustiges Programm, wie zum Beispiel Akrobatik oder Hip Hop Auftritte. Natürlich versorgt das Sportcafé unserer Schülerfirma die hungrigen Teilnehmer/innen.

Das Integrative Sportfest fand 13. mal statt. Es bleibt ein Event der GEMEINSAMKEIT. In diesem Jahr konnten wir das Sportfest nicht vorbereiten, da die Zusammenlegung unsere komplette Fokussierung ausrichtete aber auch weil keine Kolleg/innen vor Ort im FÖZ als Personalressource zur Verfügung stand. SCHADE

Advertisements