Weimarer Kinderbibel

2740c127e3WEIMARER KINDERBIBEL

Das Buch der Bücher  –  aus der Sicht von Kindern.

Das ist die Idee der Weimarer Kinderbibel.
Die uralten Geschichten werden erzählt und gestaltet von Schülern und Schülerinnen Weimarer Schulen verschiedener Schultypen.  Inzwischen ist das Projekt ausgedehnt auf alle Schulen Deutschlands. Bundesweit können sich Schulen in den nächsten  Jahren zur Reformationsdekade   bis 2017 daran beteiligen. Die  Klasse 5/6 , (Klassenlehrerin Fr. Dölle) unseres Förderzentrums wird  im Schuljahr 2016/2017, mit wirken. Inzwischen wirken wir am 6.Band der Bibel mit.
Mehrere Aspekte kommen dabei zusammen. Die Kinder sollen Martin Luther als den Mann kennen lernen, der die Bibel  intensiv studiert  hat und mit seinen wichtigen  und neuen Erkenntnissen beim Übersetzen des Buches der Bücher eine Revolution, zusammen mit anderen Vordenkern seiner Zeit, in Gang gebracht hat. Weiterhin hat auch Gutenbergs  Erfindung des Buchdruckes entscheidend zu einer neuzeitlichen Entwicklung  in Deutschland geführt. Dies alles ist Gegenstand einer intensiven und anschaulichen Auseinandersetzung mit  dem Thema „Bibel“, Leben wie zu Luthers Zeiten und auch der Beginn einer Vereinheitlichung der deutschen  Sprache .
scan
Der Band 5 ist fertig. Am 22.09.2016 feierlich präsentiert in der Eckmann Buchhandlung Weimar.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s