YEHUDI MENUHIN Live Music Now Weimar e.V.

Die europäische Organisation Live Music Now wurde 1977 von Lord Yehudi Menuhin ins Leben gerufen. 1992 wurde der erste gleichnamige Verein in München gegründet. Seit Februar 2010, als 17. Verein innerhalb Deutschlands, ist YEHUDI MENUHIN Live Music Now auch in Weimar vertreten. Der Verein vermittelt mit seiner Tätigkeit die Grundüberzeugung Lord Menuhins, dass Musik auch Therapie ist. Damit verbunden ist die Förderung exzellenter junger Künstler, die vor Beginn einer professionellen Karriere stehen.

In einem Auswahlverfahren werden junge hervorragende Instrumentalisten, Sänger/-innen und Ensembles von einer Jury, bestehend aus Hochschulprofessoren und Dozenten, nach strengen musikalischen Kriterien ausgewählt und in ein Förderprogramm aufgenommen. Für ihre Auftritte erhalten die Künstler ein aus Spendengeldern finanziertes Stipendium. Das Anliegen ist es, Musik „live“ zu Menschen zu bringen, die aufgrund ihrer Lebensumstände, körperlicher Gebrechen oder fehlender Möglichkeiten nicht zu Konzerten kommen können. Das gemeinsame Erleben der Musik ist für alle Beteiligten eine Bereicherung.(siehe Stadt Weimar unter Vereine)

Das FÖZ Herderschule darf zweimal im Schuljahr jeweils ein Konzert für die Unterstufe und eins für die Mittel- und Oberstufe genießen.  Erstaunlich für uns ist, dass unsere Schüler/innen sehr konzentriert und gespannt sind. Für sie sind die Konzerte Höhepunkte im Schuljahr. Dabei kommt es zu herzlichen und warmen Kontakten zwischen Schüler/innen und Künstler/innen. Unsere Kinder und Jugendlichen sind oft fasziniert von dem Können der jungen Menschen und drücken dies auch mit Stauen aus.

Frau Wiegering ist unsere Ansprechpartnerin. Sie agiert als sensible Freundin, Begleiterin, Kritikerin und Förderin. Herzlichen DANK

 

Advertisements