Ein Sommernachtstraum im September

Wir, die Klasse 8a, waren am 17.09.2019 im e-Werk zum Schülerkonzert der Staatskapelle Weimar. Gespielt wurde „Ein Sommernachtstraum“.

Das e-Werk ist ein besonderer Ort. Am besten haben uns dort die alten Maschinen und die spezielle Atmosphäre des Raumes gefallen.

Lea: Die Geschichte war ganz schön verwirrend- aber das Konzert war schön.

Lisa: Ich fand das Konzert toll- aber mir hat das Schauspiel gefehlt.

Benedikt: Die Bilder im Hintergrund waren leider etwas blass.

Laura: Ich konnte gar nicht glauben, dass der volle Klang von den Instrumenten kam.

Trotzdem können wir das Konzert weiterempfehlen.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Allgemein

Paddeltour auf der Saale

Am Dienstag, den 10.9.2019 trafen sich die Schüler und Pädagogen auf dem Schulhof und warteten auf die Busse. Um 8:00 Uhr kamen die Busse und die ganze Schulgemeinschaft stieg ein. Wir fuhren nach Jena Gries. Gegen 9:00 Uhr kamen wir an. Dort zogen wir Schwimmwesten an und holten die Paddel. Zuerst bekamen wir eine Einweisung zum Paddeln. Im Anschluss legten wir alle Wertsachen in eine verschließbare Tonne. Danach ging jede Gruppe zum Schlauchboot und trug das Boot ins Wasser. Wir hatten viele altersgemischte Gruppen. Nun stiegen wir in die Paddelboote und paddelten bis zum ersten Wehr. Einige Boote fuhren durch Bäume oder drehten sich. Zwei Boote fuhren durch ein Tor, das sehr niedrig war. Danach kam eine Umtragestelle, wo wir alle unsere Boote aus dem Wasser holen mussten. Dort machten wir eine Frühstückspause. Anschließend brachten wir die Boote wieder ins Wasser und fuhren weiter nach Dornburg, was unser Ziel war. In Dornburg angekommen, holten wir die Boote aus der Saale, zogen die Westen aus und gingen zu den Bussen. Das Lustige war, dass einige Boote am Ziel ein Stück vorbeigefahren sind. Um 14:00 Uhr fuhren wir wieder nach Weimar. Die Ankunft in Weimar war um 14:45 Uhr. Die Pädagogen verabschiedeten uns an der Schule.

(Klasse 10b)

Die Paddelboottour war für mich etwas Neues. Ich war froh, als ich wieder festen Boden  unter den Füßen hatte. (Vivian)

Paddeln war ganz schön anstrengend. (Joana)

Paddeln geht nur im Team. (Sebastian)

Die Paddeltour war schön. Würde ich gerne wieder machen. (Marcel)

In unserem Boot war viel Wasser. (Niclas)

Wichtig ist der Zusammenhalt in der Gruppe. (Lisa)

Ich fand es lustig, wie wir durch das Gestrüpp gefahren sind. (Johnny)

Die Paddelboottour war sehr interessant. Ich fand die Umgebung schön. Es war so ruhig  auf der Saale. (Florian)

Meine Gruppe war lustig. Wir hatten jemanden im Boot, der am Ventil geschraubt hat. (Thorben)

 

Veröffentlicht unter Allgemein

Sportunterricht als Schwimmunterricht

Vom 27. – 29.08.2019 führte die gesamte Schule unseren Sportunterricht im Schwanseebad durch. Hier konnten wir unsere Schwimm- und Tauchleistungen zeigen und dabei auch Schwimmabzeichen absolvieren. Eine Punktebewertung gab es für kreatives Springen vom Turm. Das waren drei sehr schöne und heiße Tage.

J. Kärst

Veröffentlicht unter Allgemein

1. Freitagsfeier

Am 06. September feierten wir die Ereignisse der ersten Schulwochen in unserer Freitagsfeier. So begrüßten wir alle neuen Schüler*innen mit einem herzlichen Applaus.

Die Klasse 3/4 erklärte uns beeindruckend und selbstbewusst die Sonnenblume in Vorträgen, Gedichten und in einer eindrucksvollen Präsentation. Es wird Herbst, die Sonnenblume schmückt unsere Welt. Sogar die Glashalle erfreut uns mit dieser majestätischen Blume.

Noch spannender wurde es, als sich die vier  Kandidat*innen für das Amt der Schülersprecher*in vorstellten. Lea, Vincent, Lisa und Ida stellen sich am 13.09.2019 einer Direktwahl. In ihren Vorträgen beantworteten sie die Fragen ihrer Wähler*innen und benannten die Gründe für ihre Kandidatur.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein

16. Integratives Sportfest

04. September 2019

Das 16. Integrative Sportfest wurde wie immer bei Sonnenschein und beeindruckender Stimmung gefeiert. Und doch war alles anders. Da die hohe Besucherzahl unsere Kapazität im FÖZ sprengte, verlagerten wir das Fest in diesem Jahr in das Wimaria Stadion Weimar. Zum Glück blieb Frau Stiebert und das Organisationsteam hartnäckig an der Planung dran, so dass das Fest in Zusammenarbeit mit dem Sportbund und der Stadt Weimar realisiert werden konnte. 1000 Kinder und Jugendliche aus allen Weimarer Schulen feierten sportlich die von je her  inklusive Idee. Noch mehr Teilnehmer*innen, noch mehr Attraktionen zwischen dem Altbewährten wie „Kleiner Benefixlauf“ oder die „Areobic Erwärmung mit Frau Haase “ :).

Startgeld für jede Schule war ein Kuchen. Die Kuchen wuchsen zu einem wunderbaren Buffet für die kleinen und großen Sportler*innen.

Unsere Schülerfirma SAG.lecker.de versorgte hungrige Teilnehmer*innen mit Bratwurst, Getränken. Herzlichen Dank

 

Veröffentlicht unter Allgemein

Projekttag gegen Mobbing

Unsre Kinder und Jugendlichen hatten einen coolen Tag!

 

Projekttag mit Martin Rietsch:

„Mobbing gehört für viele Kinder und Jugendliche zum sozialen Alltag; Ausdrucksformen gibt es etliche: ob physisch oder psychisch, ob durch Einzelne oder im Kollektiv, ob in persönlichen Begegnungen oder in der Cyber-Welt. Anti-Mobbing-Coach Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig setzt sich in seinen Anti-Mobbing-Projekten unter dem Motto „Mobbing stoppen – Werte vermitteln“ aktiv gegen jegliche Form von Mobbing ein und stellt dabei Werte wie Respekt, Menschlichkeit und Akzeptanz von Unterschiedlichkeit in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit seinen Workshopteilnehmern arbeitet er lebensnah zu Vorurteilen und Formen von Gewalt. Der ausgezeichnete Anti-Mobbing-Trainer gestaltet Projekte in ganz Deutschland und ist mit seinem interaktiven Anti-Mobbing-Programm beispielsweise häufig an Schulen zu Gast. Er sensibilisiert Kinder und Jugendliche dafür, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und sich der Folgen von Worten und Verhalten bewusst zu werden. Er vermittelt Sozial- und Medienkompetenzen, stärkt junge Menschen in ihrer Konfliktfähigkeit und ermutigt zu Courage, füreinander einzustehen – und das Ganze kombiniert 2schneidig mit kreativen Parts aus Sport, Musik und HipHop.“

 

Veröffentlicht unter Allgemein

Erster Schultag

 

 

Herzlich Willkommen an alle Schüler*innen und Kolleg*innen im

Schuljahr 2019/2020.

Wir wünschen uns ein freundliches Schuljahr.


Veröffentlicht unter Allgemein

Zeugnisse im FÖZ

Auch in diesem Jahr durften wir ein Zeugniskonzert der Superlative erleben. Svenja, eine Pianistin der Hochschule Franz Liszt spielte in den verschiedensten Genren von Klassik bis Jazz auf. Die Schüler*innen der Klasse 8 bis 10 staunten nicht schlecht, als die junge Pianistin  mit der ganz Hand oder mit dem Ellenbogen dem Klavier Töne entlockte.

Zum Glück war der Klavierstimmer einen Tag vorher da, sonst hätte das Konzert vielleicht an mancher Stelle recht schräg geklungen.

Herzlichen Dank an Frau Wiegering, die die Musikerin begleitete, die uns über den Verein „Live Musik new“ das Konzert ermöglichte.

Veröffentlicht unter Allgemein

Feierliche Zeugnisausgabe im FÖZ

Am 03.07.2019, um 17:00 Uhr konnten wir endlich alle Anspannungen fallen lassen. Die Prüfungen waren beinah vergessen. Es galt Erfolge und Abschlüsse unserer Entlasschülerinnen und Schüler zu feiern. Wir durften uns als Schulgemeinschaft gemeinsam mit den Eltern und Kolleg*innen bei einer festlichen Zeugnisausgabe erleben.

Feierliche Zeugnisausgabe im Staatlichen regionalen Förderzentrum Weimar und das sind unsere Ergebnisse:

8 Schülerinnen und Schüler schafften den Gleichwertigen Hauptschulabschluss, 3 Schüler*innen der Klasse 9a errangen den Qualifizierten Hauptschulabschluss, zwei Schüler der Klasse 9a gehen mit dem Hauptschulabschluss und Fünf Schüler und eine Schülerin der Klasse 10 schafften den Realschulabschluss. 1 Schüler der Klasse 10Z geht mit dem Qualifizierten Hauptschulabschluss und ein Schüler der Klasse 10Z wird eine Lehre mit dem Hauptschulabschluss aufnehmen.

Wir sind stolz auf die Ergebnisse, mehr noch auf unsere Absolvent*innen. Herzlichen Glückwunsch und all denen Danke, die unterstützt und mitgefiebert haben.

 

Herzlichen Dank für eine würdige und wertschätzende Feier. Es war schon ein wenig emotional, als die Entlassschüler*innen einmarschierten, als die Dankesworte der Schüler*innen die Menschen bedachten, die jahreslang am Erfolg mit gebastelt haben.  Die musikalische Untermalung der Feier durch junge Musiker der Musikhochschule war würdig. Unsere Lisa traute sich ein Gedicht zu verschenken und aufzusagen. Aufgeregt übergaben unsere Blumenkinder die Rose an die Zeugniskandidat*innen. Am Ende das herrlich freundliche Chaos… als alle Pädagogische*innen der Vergangenheit und Gegenwart mit Blumen bedankt worden. Die Bühne war voll mit Lehrer*innen, SPF`s, der Schulsozialarbeiterin, der Berufseinstiegsbegleiterin und natürlich unserem Team Technisches Personal… Wer war nicht beteiligt am Erfolg unserer Jugendlichen??

Veröffentlicht unter Allgemein

Prüfungen im FÖZ

Auch in diesem Schuljahr durchlebten wir eine heiße Phase der Prüfungszeit. Die Schüler*innen der Klasse 10b schwitzten bei ihren schriftlichen Prüfungen im Fach Mathematik, Deutsch und Englisch. Zudem schrieben und verteidigten sie ihre Jahresarbeit zu individuellen Themen der Schüler*innen. Alle, die die Leistungserhebung schafften, haben sich den Gleichwertigen Hauptschulabschluss verdient.

Die Schüler*innen der Klasse 9a stellten sich der freiwilligen Prüfung zum Qualifizierten Hauptschulabschluss. Dabei mussten sie je eine schriftliche Prüfung in den Fächern Mathe und Deutsch ablegen und eine praktische Prüfung absolvieren. Erst dann konnten sie eine weitere mündliche Prüfung angehen.

Die Schüler*innen der Klasse 10a durchlebten in einer heißen Prüfungsphase die Abschlussprüfungen zum Erwerb des Realschulabschlusses. Das bedeutete schriftliche Prüfungen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch sowie eine mündliche Prüfung. Zwei Schüler stellten sich einer zusätzlichen mündlichen Prüfung um ihre Noten auszugleichen. Die Projektarbeit wurde ja bereits erfolgreich verteidigt!

Allen Schülerinnen und Schülern, die ihre Prüfung mit viel Fleiß und Durchhaltevermögen geschafft haben oder die sich ihr gestellt haben, HERZLICHEN Glückwunsch.

Veröffentlicht unter Allgemein