Präsentation der Projektwochen Altsteinzeit und Metallzeit zur Freitagsfeier der 5. Klassen

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5b beschäftigten sich in einer Projektwoche und weiteren Projekttagen mit dem Thema Altsteinzeit und Metallzeit. Neben zwei Besuchen im Museum für Ur- und Frühgeschichte lernten die Kinder am Vormittag an einer Lerntheke und anschließend in einer Steinzeitkreativwerkstatt. Dabei entstanden tolle Produkte wie Ledersäckchen, Ketten, Armbänder und verschiedene Steinzeitwaffen. Die Ergebnisse präsentierten die Kinder in einer gelungenen Freitagsfeier ihren Mitschülern/innen.  

Hr. Küttner

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Präsentation der Projektwochen Altsteinzeit und Metallzeit zur Freitagsfeier der 5. Klassen

Eine Exkursion zu einigen Stolpersteinen in Weimar

Die Klasse 9a hat am Freitag, den 24.06.2022, verschiedene Stolpersteine in Weimar aufgesucht.

Was sind Stolpersteine?- Stolpersteine sind kleine Gedenksteine.

Vor der Exkursion haben wir uns eine lange Zeit mit dem Leben und dem Schicksal der Menschen, denen durch die Stolpersteine gedacht wird, beschäftigt. Jeder von uns beschäftigte sich mit einem bestimmten Stolperstein, für den er einen kleinen Kurzvortrag vorbereitet hatte. Mary hat sogar zwei Vorträge gehalten, in der Belvederer Allee zu Jenny Fleischer-Alt und in der Marienstraße zu  Eduard Rose ́.

Stolpersteine gibt es in 29 verschiedenen europäischen Ländern.

Passt auf! Vielleicht stolpert ihr auch mal über einen solchen Stein.  

Den Bericht hat Daniel Frey geschrieben.     

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eine Exkursion zu einigen Stolpersteinen in Weimar

Schnuppertag

Am Freitag, 17.06.2022 war es endlich soweit! Die zukünftigen Schüler*innen der Klasse 5 besuchten unsere Schule. Begleitet wurden sie von den Förderpädagoginnen der abgebenden Grundschulen. Das war aufregend. Neue Kinder, neue Pädagog*innen und auch noch ein neues Schulgelände…

Frau Voigt, zukünftige Klassenlehrerin, Frau Klipstein, Herr Tassotto nahmen die Schüler*innen in Empfang. Die Sonne lachte zur Begrüßung. So fiel ein neuer Beginn gar nicht so schwer. Auf dem Schulhof gab es Kennlernspiele, Gespräche und viel Lachen… Vanessa fängt mit v an wie vorsichtig… Ist Vanessa vorsichtig??

Beim Rundgang durch die Schule lernten die Kinder ihre Schule kennen.

Herzlich Willkommen, wir freuen uns auf euch!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schnuppertag

Klassenfahrt der Klasse 9/10a

Die Klasse 9/10a stellt ihre Klassenfahrt vor.

Wir aus der Klasse 9/10a  waren vom 09.05.2022 bis 13.05.2022 auf Klassenfahrt in Hamburg. Es gab Schüler, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mitfahren konnten. Wir wohnten im Hamburger a&o City Hostel. Am Montag sind wir in Hamburg angekommen. Am Abend war ein Feueralarm im Hostel. Unsere Highlights waren am Dienstag der Besuch des Miniatur Wunderlands und die Hafen City, am Mittwoch das  Hard Rock Café und das Musicals ´´König der Löwen´´ und am Donnerstag das Panoptikum, die Davidwache und die abendliche Lichterfahrt durch die Speicherstadt und den Hamburger Hafen.  Die beiden Zugfahrten verliefen nicht wie geplant. Am Montag mussten wir uns eine neue Route geben lassen und am Freitag war ein Kabelbrand am Hamburger Hauptbahnhof, wodurch Züge ausfielen oder verspätet abfuhren. Wir hatten gutes Wetter, außer am Dienstag, da hat es kurz geregnet. Wir fanden die Woche entspannend und  abwechslungsriech. Unser Fazit aus der Woche ist, dass alle ausgeruht nach Hause kamen und locker weiter lernen können. Wir freuen uns auf die kommende Zeit mit Frau Egerer und Frau Hippauf. Wir empfehlen euch die Stadt Hamburg.

Wir wünschen euch noch schöne Schultage und Arbeitstage.

Den Bericht haben Daniel Frey und Virginia Platzdasch geschrieben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Klassenfahrt der Klasse 9/10a

Projektwoche am FÖZ

In der Woche vom 4.4. – 8.4.2022 führten wir am FÖZ eine Projektwoche durch. Dazu arbeiteten alle Klassen an unterschiedlichen Projektthemen. Am Freitag fand die Präsentation der Ergebnisse statt. Dafür öffneten die Klassen ihre Türen und es durfte geschaut werden, was in der Woche entstanden oder bearbeitet wurde.

Die Klassen 6 und 7 stellten sich gegenseitig ihre Ergebnisse vor. So berichteten die Schüler aus der Klasse 6, wie man einen Kurzvortrag vorbereitet und vorträgt. Julian war ganz mutig und hat seinen Vortrag über den „Weißen Hai“ vor der 7. Klasse präsentiert. Im Gegenzug stellten die Schüler der Klasse 7 ihre Woche vor. Sie beschäftigten sich mit „Gesunder Ernährung“. Dabei berichteten sie, wie man einen Obstsalat macht oder einen Kräuterquark zubereitet. Zum Schluss gab es noch eine leckere Kostprobe der selbst zubereiteten Bananen- und Erdbeermilchshakes. Ganz lecker- danke Klasse 7.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Projektwoche am FÖZ

Mittagessen für Schutzsuchende am 06.04.2022

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Wir sind beinah professionell und trotzdem jugendlich leicht. Am Mittwoch schafften wir bis 12:00 Uhr eine Curry-Hähnchen-Lauch-Suppe für 25 Personen und den leckersten Nachtisch der Welt. Unser Team bereitete natürlich der Saison angepasst Hefeteig-Osterhasen zu. Spezialität war der legendäre Buttermilch-Kokoskuchen … Weiterlesen

Mehr Galerien

Schulbetrieb ab 04.04.2022

1. Wegfall der Maskenpflicht

Wichtigste Änderung ist der Wegfall der Maskenpflicht im schulischen Alltag.
Vor dem Hintergrund der aktuell noch hohen Inzidenzzahlen in Thüringen wird jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte selbstverständlich jederzeit freiwillig eine Maske im Schulalltag tragen können.

2. Unterrichtsorg​anisation

Vorrang hat der Präsenzunterricht. Erforderl​iche Änderungen in der Unterrichtsorganisation treffen die Schulleitungen. Es kann Distanzunterricht geben ab Klasse 7, insbesondere wenn aufgrund von Infektionen Pädagog*innen ausfallen.

3. Test​en/Testbescheinigung

Es besteht vorerst weiterhin eine Testpflicht für Schülerinnen und Schüler. (siehe § 5 Abs. 1 ThürSARS-CoV-2-KiJuS-VO vom 1. April 2022).

Aufg​rund des Wegfallens der 3G Regelungen entfällt das Ausstellung einer schulischen Testbescheinigung.

Es wird außerdem darauf hingewiesen, dass bei einem positiven schulischen Selbsttest künftig zur Abklärung einer bestehenden Infektion ein Antigenschnelltest eines anerkannten Testzentrums ausreichend ist.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schulbetrieb ab 04.04.2022

Testung in der Woche 28.03.-01.04.2022

Sehr geehrte Eltern und Erziehungssorgeberechtigte,

in unserer Schule ist unter den Pädagog*innen ein Infektionsfall SARS-CoV-2 aufgetreten. Entsprechend der Anordnung des Gesundheitsamtes sind wir aufgefordert, im Zeitraum 29.03.-01.04.2022 mindestens dreimal eine Selbsttestung durchzuführen.

Aus diesem Grund testen wir in dieser Woche, Montag, Mittwoch, 30.03.2022  und wie gewohnt am Donnerstag, 31.03.2022.

Ich bitte um Ihr Verständnis.

Sollten bei Ihrem Kind Symptome auftreten, bitte ich Sie um eine zeitnahe Information in der Schule. Lassen Sie Ihr Kind in diesem Fall Zuhause.

Dagmar Seel

Förderschulrektorin

Weimar,29.03.2022

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Testung in der Woche 28.03.-01.04.2022

Wir kochen für Geflüchtete

Am Mittwoch, 23.03.2022 war es endlich so weit. Die Schülerfirma SAG.lecker.de sponsorte ein Mittagessen für geflüchtete, ukrainische Menschen.

Wir wollten uns einbringen, mit dem was wir gut können. So entstand der Kontakt zur Caritas/ Cafè International Weimar. Gemeinsam haben wir nach Wegen gesucht, um die ehrenamtliche Arbeit um die schutzsuchenden Menschen zu unterstützen.

Die Aufregung am Mittwoch Morgen, in der Phase der Organisation, war riesen groß! Was kochen wir, wie kommen wir da hin, was ziehen wir an, wie verständigen wir uns?? All die Fragen waren schnell und einfach beantwortet. Im Nu waren alle am Platz und legten los…

Die Motivation bei der Gruppe Kl. 9/10b Razan, Florian, Livia, Laura, Svenja und Sky war bewundernswert!

Käse-Hack-Lauchsuppe mit Blätterteigstangen und zum Nachtisch „Dreierlei“ Hefeschnecken!

Wir lernten Bitte und Danke und Guten Appetit auf ukrainisch und übersetzten die Speisen auf kleinen Informationsschildern! Danke Frau Kurlovych, dass du uns begleitest! Natürlich präsentierten wir unser Essen für ca. 25 Personen mit Namenschild und in einheitlichem Outfit.

Suppe zu transportieren bleibt eine Herausforderung! Sie muss heiß sein und sicher ankommen… Puhhh! Am Ende waren die Anwesenden ziemlich beeindruckt, wie organisiert, ernsthaft und gelassen wir unseren „Job“ machten. Sie alle haben uns ja am Morgen nicht erlebt… :)!

Herzlichen DANK an die 6 Schüler*innen der Mittwochtruppe und an Frau Kurlovych, wir sind so eine dufte Truppe und können so viel bewerkstelligen…!!

Am 06.04.2022 kochen wir wieder für das Cafè International, für Geflüchtete und Nichtgeflüchtete.

Herzlichen DANK an die Schülerfirma SAG.lecker.de für das Sponsoring. Wir suchen nach Wegen, um die Mittagsversorgung weiterhin kostenlos für die Mitessenden zu realisieren.

Das Team Mittwoch SAG:Lecker.de

Danke an das Team, ich bin sehr stolz auf euch! Eure Frau Seel

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wir kochen für Geflüchtete

Schülerkonzert

Am Donnerstag, 24.03.2022 durften unsere Klassen 5 und 6 ein Schülerkonzert zum Thema:

So nah aus der Entfernung – Erfahrungen zu Zeiten von Corona erleben.

Die Stipendiaten des Vereins „Live Music Now Weimar“ Pablo Fernandez, Geige, Stefan Zientek, Geige, Johannes Niesig, Kontrabass, Philipp Lang, Gitarre, und Daniel Roth, Akkordeon resümierten musikalisch, wie es ihnen in der Corona Zeit ergangen ist. Mit der Sprache der Musik stellten sie Verbindungen zu den Sorgen und Problemen unserer Kinder in dieser Zeit her.

Distanz und Nähe und am Ende haben wir uns gefunden…

Herzlichen DANK Frau Wiegering, wir hatten einen freudvollen musikalischen Moment, der zum Nachdenken und Erinnern anregt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schülerkonzert