Klassenfahrt der Klasse 8b

Vom 14.5.- 18.5.2018 unternahm die Klasse 8b, begleitet von Frau Klipstein und Frau Lange, eine Klassenfahrt nach Hohenfelden. Als Selbstversorger waren wir in wunderschönen Bungalows auf dem Campingplatz untergebracht. In täglich wechselnden Gruppen wurde das Frühstück mit frischen Brötchen und das Abendbuffet zubereitet. Einmal am Tag haben wir auch gekocht.

Am Montag wanderten wir von Kranichfeld nach Hohenfelden. Im Museumsdorf besuchten wir die alte Schule und nahmen an einer Schulstunde teil. Am Dienstag wurde im Kletterwald geklettert oder auf dem Minigolfplatz Adventure Golf gespielt. Am Nachmittag war noch Zeit für einen Einkauf in Kranichfeld. Mit dem Bus fuhren wir am Mittwoch nach Erfurt, um uns in der neuen Jumphalle auszutoben. Anschließend erholten wir uns in der Avenida Therme. Als Teamtraining bauten wir am Donnerstag in zwei Gruppen ein Floß, wovon ein Floß seetauglich war, während sich das andere als nicht ganz so tauglich erwies. Am späteren Nachmittag besuchten wir zur Überraschung ein zweites Mal die Therme. Am Abend mussten wir uns leider ans Packen und Aufräumen machen.

Mit vielen schönen Eindrücken, nach abwechslungsreichen und aktiven Tagen, war die Klassenfahrt am Freitag auch  schon wieder zu Ende. Gern erinnern wir uns an diese Tage zurück und hoffen, auch im nächsten Jahr wieder eine so tolle Fahrt machen zu können.

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein

Schulscharfe Stellenausschreibung für das Fach Sport

Unter dem folgenden Link können Sie die schulscharfe Stellenausschreibung für das Staatliche regionale FÖZ Weimar einsehen.

http://www.thueringen.de/th2/schulaemter/mittelthueringen/stellenausschreibungen/index.aspx

Veröffentlicht unter Allgemein

Schule mit Herz

Die Schülerfirma „SAGlecker.de“ nahm auch 2017 an der Spendenaktion für das Kinderhospiz in Tambach Dietharz teil. Die Kochteams haben beschlossen, ihren gesamten Gewinn vom Dezember dafür zu spenden. Außerdem wollten sie die ganze Schule in die Aktion einbeziehen. Dafür verkaufte die Gruppe der 8b am 18.12.2017 Waffeln und am 19.12.2017 Pizzabrote.

Heute übergaben die Schüler*innen der Kochgruppe von Frau Klipstein 293 Euro an Herr Köhler  vom Kinderhospiz Mitteldeutschland.

694d6363-ce74-4341-ba84-2593a7619d43

Wir bleiben eine Schule mit Herz.

Veröffentlicht unter Allgemein

Das Theater Erlebnis

Am 7.05.2018 besuchte  die Klasse 7a  das Stellwerk im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der Schultheatertage. Wir sahen uns das Theaterstück „Läuft“ von den „Scherzboldis“, der Theatergruppe vom Humboldt Gymnasium Weimar, an.

In dem Theaterstück ging es um das Erwachsen werden.

Viele Szenen aus unserem Alltag wurden dargestellt z.B. als die Eltern die Tochter fragen, wie es in der Schule war oder es wurden Geheimnisse erzählt oder es ging um die Frage: Wie bekomme ich ein Date? und viele andere Szenen. Zum Abschluss wurde herausgestellt, dass das Leben kein leeres Blatt ist, sondern das jeder von uns etwas „zu schreiben“ hat.

Wir fanden das Theaterstück schön und lustig, weil es zu uns gepasst hat. Es kamen außerdem auch Szenen vor, die uns super gut gefallen haben wie z.B. der Tanz „Zahnseide“. Außerdem haben vor allem die DG – Schüler viele „Theaterästhetische Mittel“ erkennen können z.B. Freeze, Zeitlupe, Gruppenbild und Catwalk.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein

Probekochen für das Landesfinale

Der 3.5.2018 war  für unser Team, das am 31.5.2018 am Landesfinale beim Schülerkochwettbewerb teilnimmt, ein besonders aufregender Tag, denn der Juryvorsitzende Mike Oertel hatte sich zum Probekochen angekündigt. Um uns die Aufregung etwas zu nehmen, erklärte uns der Juror erst einmal ganz genau die Wettbewerbsbedingungen. Danach fiel der Startschuss. Die Aufgabe besteht darin, in 120 Minuten ein selbst erstelltes Drei- Gänge- Menü zu kreieren. Jedes der vier Teammitglieder hat dabei fest abgesteckte Verantwortlichkeiten, wobei gegenseitiges Helfen erlaubt ist. Nach 105 Minuten war es vollbracht und wir konnten den kritischen Augen und Geschmacksnerven des Experten unser Essen servieren. Gespannt warteten wir auf sein Urteil, welches doch gar nicht so schlecht ausfiel. Die Hinweise, die er uns gab, werden wir für den 31.5.2018 beherzigen und umsetzen.

Veröffentlicht unter Allgemein

Probekochen im FÖZ / Thüringer Kochpokal

img_2466.jpg

Bild | Veröffentlicht am von

Kartoffellegen in Heichelheim

Für den 2.5.2018 waren die Schüler des Teams „Gnadenlos lecker“, welches am 31.5.2018 das Landesfinale des Schülerkochpokals bestreitet, nach Heichelheim zum Kartoffellegen, unter dem Motto „Kid’s an die Knolle“,  eingeladen. Gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten Bodo Ramelow, der Landwirtschaftsministerin Birgit Keller und weiteren prominenten Gästen legten Grundschul- und Kindergartenkinder sowie unser Team bei bestem Wetter verschiedene Kartoffelsorten in die Furche. Wir legten zusammen mit Herrn Schmidt von den Stadtwerken Weimar, die uns beim Schülerkochpokal unterstützen, und Sabine Fischer- Heese vom teamWERK  die Knollen in den Boden. Nach getaner Arbeit stärkten wir uns mit einer deftigen Kartoffelsuppe.

Nun hoffen wir, dass sich die Kartoffeln gut entwickeln und wir im Herbst eine reiche Ernte haben werden.

Das war für uns ein sehr schöner Tag. Vielen Dank den Organisatoren dafür.

 

Veröffentlicht unter Allgemein

Praktikum der Klasse 8a

Vom 16.4. 20.4.2018 absolvierten die 14 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a im Bildungszentrum JUL in Weimar Schöndorf und teilweise auch im HBZ ein Praktikum.

Die Schüler konnten sich, je nach Interesse, in verschiedene Bereiche einwählen. So konnten sie sich in den Berufsfeldern Küche, Tischlerei, Bau, Farbe, Landwirtschaft, Hauswirtschaft oder Kfz ausprobieren und erste Erfahrungen sammeln. Zu jedem Tag erstellten die Schüler und Schülerinnen einen Praktikumsbericht. Die Klasse war sehr motiviert und fleißig bei der Arbeit und freut sich schon auf das nächste Praktikum im neuen Schuljahr.

 

Veröffentlicht unter Allgemein

Präsentation der Projektarbeiten

Die Schüler*innen der Klasse 10a, die sich der Prüfung zum Realschulabschluss stellen, verteidigten am 20.04.2018 ihre Projektarbeiten. In zwei Gruppen wurde über einen Zeitraum von ein oder zwei Schuljahren an den Themen „Billard“ und „You Tube“ gearbeitet.

Die Schüler*innen fertigen in der Gruppe eine gemeinsame Projektarbeit, erarbeiten in der Regel ein Einzel- oder Gruppenprodukt und präsentieren ihre Projektarbeit plus Produkt. Ziel ist es, dass sich die Schüler*innen längerfristig mit einem Thema auseinandersetzen und ein nachhaltiges Produkt für den Gebrauch im Unterricht oder für die Schule übergeben.

 

Auch in diesem Jahr war die Präsentation sehr aufregend für unsere Schüler*innen, die erste Probe einer Prüfungssituation.

 

„Schüler der Klassenstufe 10 der Regelschule sowie Schüler der Gemeinschaftsschule, die den Realschulabschluss anstreben, haben eine Projektarbeit zu einem fächerübergreifenden Thema vorzulegen und zu präsentieren. Die Projektarbeit wird in Gruppen von drei bis fünf Schülern erstellt; über Ausnahmen entscheidet der Schulleiter.“ (Thüringer Schulordnung)

Veröffentlicht unter Allgemein

EU Projekt Schulobst

Jede Woche gibt es in unserer Schule kostenlos Obst und Gemüse der Saison. Die Finanzierung wird über das EU Projekt „Schulobst“ realisiert. Damit das Obst bei jeder Schüler*in mundgerecht ankommt, sponsert die Schülerfirma für jede Klasse das notwendige Equipment, wertvoll der Sparschäler :). Vielen DANK

Veröffentlicht unter Allgemein